Tödlicher Verkehrsunfall B22 / BA22 bei Frensdorf 05.10.2019

Datum: 05.10.2019

Alarmzeit: 13:38 Uhr

Einsatzdauer: ca. 3 Stunden

Einsazmeldungt: "Verkehrunfall "

Einsatzort: B22 Einmündung BA22

Alarmierte Feuerwehren: Birkach, Debring, Vorra

Sonstige Organisationen: Polizei, Rettungsdienst

Einsatzinformation:

Um kurz nach halb zwei ging die Sirene und wir wurden zur Verkehrsabsicherung bei einem Verkehrsunfall auf der B22 zwischen der Abfahrt nach Vorra und Birkach gerufen.

Bei Ankunft war die Straße nach Birkach bereits von der Polizei gesperrt und wir haben die Verkehrsleitung übernommen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Erstmaßnahmen bereits abgeschlossen. Die aus Richtung Debring kommenden Fahrzeuge wurden Richtung Vorra abgeleitet und die aus Vorra kommenden Fahrzeuge konnten nur Richtung Debring fahren. Der parallel zur Straße verlaufende Feldweg wurde von der Feuerwehr Birkach abgesperrt und die Feuerwehr Vorra hat die Fahrzeuge aus Richtung Birkach umgeleitet. Dank der Komplettsperrung konnte die Polizei die Unfallstelle gefahrlos dokumentieren. 

Zur weiteren Dokumentation ist auch ein Gutachter hinzugezogen worden. 

Nachdem die Polizei und der Gutachter ihre Arbeit beendet hatten, haben die Feuerwehren Birkach und Debring die Straßenmeisterei bei den Aufräumarbeiten unterstützt und wenig später sind zwei Abschleppwagen eingetroffen um die Verunfallten Fahrzeuge abzutransportieren. 

Nachdem die Straße fertig gereinigt war wurde diese wieder frei gegeben und die Einsatzkräfte sind in ihre Gerätehäuser zurückgefahren.

Benutzerbereich

Angemeldet bleiben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen